Schön, dass du uns besuchst!

Hier fin­dest du Infor­ma­tio­nen zu dei­ner Anreise.

Anfahrt

Du erreichst unser Camp über die Auto­bahn A1 Ham­burg — Lübeck – Hei­li­gen­ha­fen, hier geht die Auto­bahn in die Bun­des­stra­ße B 207 in Rich­tung Putt­gar­den über. Gleich hin­ter der Feh­marn­sund­brü­cke die ers­te Abfahrt Rich­tung Land­kir­chen nehmen.

Am Orts­en­de von Land­kir­chen scharf links Rich­tung Peters­dorf. Unmit­tel­bar vor dem Orts­an­fang Lem­ken­dorf Weg­wei­ser nach Däns­chen­dorf rechts abbie­gen. Über Alten­teil noch 4 km wei­ter bis zum Deich an der Nord­küs­te der Insel. Am Ende der Asphalt­stra­ße über den Deich hin­weg (300 m an der Ost­see ent­lang) erreichst du direkt am Strand dein Urlaubs­ziel — das Ahoi Camp Fehmarn!

Ahoi Camp Fehmarn
Alten­teil 21
23769 Fehmarn

Tele­fon: +49 (0) 4372–9999778
E‑Mail: moin@ahoi-camps.de

Check in — Check out.

Ankom­men leicht gemacht: Durch unse­re unkom­pli­zier­te Schran­ken­an­la­ge mit Kenn­zei­chen­er­ken­nung bist du nicht an unse­re Rezep­ti­ons­zei­ten gebun­den, son­dern kannst ganz ent­spannt aufs Camp fah­ren und auf dei­nem gebuch­ten Platz ein­par­ken. Aus­che­cken kannst du bis 12 Uhr am Abreisetag.

Unse­re Rezep­ti­on ist von April bis Sep­tem­ber zu fol­gen­den Zei­ten besetzt: 

Täg­lich von 9:00 bis 19:00 Uhr.

Außer­halb der Sai­son sind wir per Mail unter moin@ahoi-camps.de und tele­fo­nisch unter +49 (0) 4372–9999778 von Mon­tag bis Frei­tag von 9:00 bis 18:00 Uhr für dich erreichbar.

Tages­gäs­te sind herz­lich willkommen

Du möch­test den Surf­s­pot Alten­teil genie­ßen, aber nicht bei uns übernachten?
Kein Pro­blem. Unser Ahoi Camp hat einen vor­ge­la­ger­ten Sur­­fer-Par­k­­platz direkt am Strand. Gegen eine Tages­ge­bühr kannst du es dir hier den gan­zen Tag mit dei­nem Cam­per gemüt­lich machen. Nicht nur bei Wind ist es ein Erleb­nis, hier den Tag zu ver­brin­gen – Akti­ve zieht’s ins Natur­schutz­ge­biet, akti­ve Fau­len­zer ins Café.