Feh­marn. Sonneninsel!

Feh­marn ist mit einer Flä­che von 185 Qua­drat­ki­lo­me­tern nach Rügen und Use­dom die dritt­größ­te deut­sche Ost­see­insel. Mit ihren 17 Surf­s­pots, tol­len Rad­we­gen ent­lang der Küs­te, ein­la­den­den Hof­ca­fés und schö­nen Natur­schutz­ge­bie­ten gehört sie zum Kreis Ost­hol­stein im Bun­des­land Schles­­wig-Hol­stein. Der Insel­na­me lässt sich auf „fe mer“ , sla­wisch für „am Meer gele­gen“ zurück­füh­ren. Seit 1963 ist Feh­marn durch die 963 Meter lan­ge Feh­marn­sund­brü­cke an das Fest­land ange­schlos­sen. Eben­so gibt es eine Fähr­ver­bin­dung — als Teil der Vogel­flug­li­nie, die die direk­te Bahn- und Stra­ßen­ver­bin­dung zwi­schen Ham­burg und Kopen­ha­gen dar­stellt — von Putt­gar­den nach Röd­by in Däne­mark. Feh­marn trägt den Titel Son­nen­in­sel: 2200 Stun­den im Jahr scheint hier die Sonne!

Sowohl Natur­freun­de als auch Sport­be­geis­ter­te, Fami­li­en und Kul­tur­in­ter­es­sier­te fin­den ins­be­son­de­re in den Som­mer­mo­na­ten hier ihr Glück! Was die Frei­zeit­mög­lich­kei­ten angeht, hat Feh­marn eini­ges zu bie­ten. Lass´ dich gern inspi­rie­ren! Info­ma­te­ri­al erhältst du auch bei uns an der Rezeption.

VER­AN­STAL­TUN­GEN

www.fehmarn.de/veranstaltungen
Wäh­rend der gesam­ten Sai­son gibt es auf der Insel tol­le und sehens­wer­te Ver­an­stal­tun­gen wie zum Bei­spiel das Raps­blü­ten­fest, das Mid­sum­mer Bul­li Fes­ti­val oder Surf Fes­ti­val. Da ist für jeden etwas dabei!

AKTI­VI­TÄ­TEN

U‑Boot Muse­um

www.ostsee-u-boot.de
Warst du schon ein­mal in einem U‑Boot? Nein? Im Hafen von Burg­staa­ken liegt das legen­dä­re U‑Boot U‑11 und lädt zu einem Besuch ein. Ein beein­dru­cken­der Anblick erwar­tet dich dort.

Nabu Wall­nau

www.wallnau.nabu.de
Durch sei­ne güns­ti­ge Lage an den Zug-Wegen der Land- und Was­ser­vö­gel und auf­grund sei­nes reich­hal­ti­gen Nah­rungs­an­ge­bo­tes ist Wall­nau ein begehr­ter Rast­platz für Zug­vö­gel. Über das Jahr kannst du eine Viel­zahl von unter­schied­li­chen Vogel­ar­ten in ihrem natür­li­chen Lebens­raum erle­ben, ins­ge­samt wur­den über 280 Vogel­ar­ten in Wall­nau registriert.

Adven­ture Golf Fehmarn

www.adventure-golf-fehmarn.de
Mini­golf war ges­tern. Erle­be Adven­­tu­re-Golf auf ca. 12.000 qm park­ähn­lich ange­leg­tem Are­al in direk­ter Nähe zur Ostsee!

Pony­rei­ten

www.ponybande-fehmarn.de
Abseits des Was­ser­sports hat die Insel noch eini­ges mehr an Akti­vi­tä­ten zu bie­ten. Wir wäre denn zum Bei­spiel mit Pony­rei­ten? Für Jugend­li­che und Kin­der ab 3 Jah­ren. Für Erwach­se­ne auf Anfrage.

Leucht­turm Flügge

www.leuchtturm-fluegge.de
Flügger Leuchtturm FehmarnStu­fe für Stu­fe ganz hoch hin­aus. 162 Stu­fen tren­nen den Ankömm­ling am Fuße des Leucht­turms noch vom herr­li­chen Blick über die Land­schaft im Süd­wes­ten der Insel und den Fehmarnsund.

Silo Clim­bing

www.siloclimbing.com
Für alle, die hoch hin­aus wol­len! Silo Clim­bing ist Euro­pas höchs­te Topro­pe gesi­cher­te Klet­ter­an­la­ge: Es gibt 16 Klet­ter­tou­ren. Eine davon ist 40 Meter hoch.

Ost­see — Erlebniswelt

www.mega-meereswelten.de/index.php/meereszentrum-fehmarn
Im Mee­res­zen­trum auf Feh­marn gibt es eine tol­le Unter­was­ser­welt der Tro­pi­schen Mee­re zu bestau­nen. Hier tum­meln sich bun­te Koral­len­fi­sche ver­schie­de­ner Art. See­pferd­chen, Koral­len, Rochen und Haie las­sen sich wun­der­bar vom begeh­ba­ren Unter­was­ser­tun­nel aus beobachten.

Feh­Ma­re — Badewelt

www.fehmare.de
Kein Strand­wet­ter in Sicht? Dann besuch doch mal das Feh­Ma­re – Schwimm­bad mit Sau­na und Well­ness­welt. Genieß Bade­spaß und Ent­span­nung mit ein­zig­ar­tig schö­nem Meer­blick bei jedem Wet­ter. Lass dich trei­ben und nimm dir eine Aus­zeit vom Alltag.

Farm­world Fehmarn

www.farmworld-fehmarn.de
Hier kannst du ein­tau­chen in die Minia­tur­welt der Land­wirt­schaft. Erle­be den jah­res­zeit­li­chen Wan­del von Feld und Wie­se. Kin­der kön­nen hier selbst Trak­tor fahren.

Schmet­ter­lings­park

www.schmetterlingspark-fehmarn.de
Bestau­ne in der 1.000qm Tro­pen­hal­le hun­der­te von Schmet­ter­lin­gen, Fischen, Legua­nen und Vögeln. Ein tol­les Erleb­nis für Alt und Jung.

KULI­NA­RI­SCHES

Aal­ka­te

www.aalkate.com
Wer gern Fisch isst, ist hier rich­tig. Die Aal­ka­te ist ein tra­di­tio­nel­les Fisch­re­stau­rant auf Feh­marn, das seit über 40 Jah­ren sei­ne Gäs­te mit köst­li­chem hoch­wer­ti­gen Sea­food verwöhnt.

Beltbu­de Fehmarn

www.beltbude.de
„Belt­bes­ter“ Imbiss mit Cock­tails, ver­schie­de­nen Gin Tonics, Cafés, Soft­drinks & Bier auf Feh­marn am Grü­nen Brink. Hier kannst du genüss­lich einen Drink schlür­fen und dabei den Kitern und Sur­fern auf dem Meer zusehen.

Quar­ke­ria

www.quarkeria.de
Lecke­re Quark­spei­sen in ver­schie­dens­ten Varianten!

Café Sor­gen­frei

www.cafe-sorgenfrei.de
An der West­mo­le, bei der Hafen­ein­fahrt zum schö­nen Yacht­ha­fen Burg­tie­fe direkt am Strand gele­gen bekommst du haus­ge­mach­te Lecke­rei­en wie Kuchen, Tor­ten, Quark­spei­sen und vie­les mehr. Am Abend kannst du bei einem lecke­ren Cock­tail oder Glas Wein und ent­spann­ter Chil­l­out- und Loun­ge­mu­sik einen ein­zig­ar­ti­gen Son­nen­un­ter­gang erleben.

Hof­ca­fé Albershof

www.hofcafe-albertsdorf.de
Das lie­be­voll ein­ge­rich­te­te Café befin­det sich in einer der schöns­ten Scheu­nen Feh­marns. Das groß­zü­gi­ge Gelän­de bie­tet Platz zum Ent­span­nen in son­ni­gen Strand­kör­ben, unter den schat­ti­gen Pavil­lons, im Gar­ten oder direkt drin­nen im gemüt­li­chen Café. Für die Klei­nen gibt es einen Spiel­platz und im angren­zen­den Hof­la­den fin­det sich gern ein Urlaubssouvenir.