Herz­lich willkommen.
Schön, dass Du da bist!

Jeder­zeit gut infor­miert sein.

Wir freuen uns sehr, dass Du Dei­nen Urlaub im Ahoi Camp ver­bringst. Auf die­ser Seite fin­dest Du alle wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zu Dei­nem Camp-Auf­­en­t­halt. Bitte lies sie Dir gut durch, dann steht einem ent­spann­ten Urlaub nichts im Wege. Blei­ben den­noch Fra­gen, hat unser Ahoi Camp-Team am Emp­fang täg­lich von 9:00 bis 19:00 Uhr ein offe­nes Ohr. 

Wir wün­schen Dir ent­spannte Tage!

ANREISE

Am ANREI­SE­TAG hast Du die Mög­lich­keit, zwi­schen 14:00 und 22:00 Uhr bei uns einzuchecken.
Wich­tig: Vor 14:00 Uhr ist die Schran­ken­an­lage noch nicht freigeschaltet.

Sofern Du frü­her anreist möch­test, melde Dich bei uns am Emp­fang und wir prü­fen die Mög­lich­keit eines Early-Check-Ins ab 9:00 Uhr für ein­ma­lig 7 €.

Die ABREISE erfolgt bitte bis 12:00 Uhr. Du möch­test am ent­spre­chen­den Tag ein paar Stun­den dran­hän­gen? Dann kannst Du den Late-Check-Out zum Preis von 7 € nut­zen und je nach Ver­füg­bar­keit noch bis 22:00 Uhr auf Dei­nem Platz blei­ben. Der Emp­fang ist täg­lich von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13.00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

Gene­rell ist unsere Durch­fahrt von 7:00 bis 22:00 Uhr geöff­net bzw. die Schranke öff­net sich dank der KFZ-Ken­n­­zei­chen­er­­fas­­sung auto­ma­tisch. Außer­halb die­ser Zeit ist es lei­der nicht mög­lich, auf den Platz zu fah­ren. Bitte plane Deine An- und Abreise entsprechend.

Wenn du das Ahoi Camp erreicht hast, kannst du ab 14:00 Uhr an der Hal­te­bucht vor­bei und durch die Schranke direkt zu dei­nem Stell­platz fah­ren. Aus­stei­gen musst du am Emp­fang nicht mehr. Prak­tisch für dich und uns. So ver­mei­den wir, dass sich die Fahr­zeuge vor dem Camp stauen.

Der PLATZ­PLAN ist vor Ort auf Tafeln am Ein­gang und an den Wasch­häu­sern zu fin­den. Soll­test du dir trotz­dem unsi­cher sein, komm gerne am Emp­fang vor­bei! Wei­tere Fra­gen und Anlie­gen kannst du gern spä­ter oder auch am fol­gen­den Tag per­sön­lich am Emp­fang klären.

Unser Strom ist für dich im Miet­preis ent­hal­ten (aus­ge­nom­men ist das Laden von E‑Fahrzeugen). Den Anschluss fin­dest du direkt auf dei­nem Stell­platz oder in unmit­tel­ba­rer Nähe. Bitte achte dar­auf, dass du dein Anschluss­ka­bel von unten durch den Siche­rungs­kas­ten führst.

IMMER LINKS HALTEN
Im Camp befin­den sich die Platz­num­mern auf Grenz­stei­nen am Boden. Deine Par­zelle ist immer links­sei­tig des jewei­li­gen Steins.

ACH­TUNG SPIE­LENDE KINDER
Bitte fahre lang­sam im Camp und nimm Rück­sicht. Auf dem gesam­ten Platz gilt Schritt­ge­schwin­dig­keit und die StVO. Ins­be­son­dere die Schritt­ge­schwin­dig­keit (6 km/h) auf­grund der vie­len spie­len­den Kin­der bitte unbe­dingt einhalten.

Die Kur­taxe hast Du ja bereits mit der Buchung gezahlt. Nach­dem Du Dich auf Dei­nem Stell­platz ein­ge­rich­tet hast, kannst Du am Emp­fang Deine Kur­karte abholen.

Im Ahoi Camp Feh­marn hast du eine Menge lecke­rer Optio­nen, um dei­nen Hun­ger zu stil­len. Bur­ger und köst­li­che warme Snacks war­ten auf dich. Für den süßen Zahn gibt es lecke­ren haus­ge­mach­ten Kuchen von der Hof­bä­cke­rei ums Eck und andere süße Klei­nig­kei­ten. Per­fekt! Und für die täg­li­che Erfri­schung oder den Sun­dow­ner am Abend kannst du aus unse­rer gro­ßen Geträn­ke­karte wäh­len.

DER VER­­PFLE­­GUNGS-SPOT
Unsere Café­Bar »Sand-Tro­­pez«

Unser »Sand-Tro­­pez« ist wäh­rend der Sai­son täg­lich von 9:00 bis 20:30 Uhr geöff­net. Frei­tags & sams­tags kannst du bis 22:00 Uhr unsere Drinks genie­ßen. An und vor den Fei­er­ta­gen sind wir eben­falls bis 22:00 Uhr für dich da.

Unsere lecke­ren Gerichte aus der Smutje-Kan­­tine bekommst du eben­falls direkt im »Sand-Tro­­pez«:

  • Smutje Snacks von 12:00 – 14:30 Uhr
  • Smutje Bur­ger 17:30 – 20:30 Uhr

Mon­tag und Mitt­woch ist Ruhe­tag in der Smutje-Kantine.

UNSER AHOI LADEN

Frei­tag – Mitt­woch von 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr. 
Am Don­ners­tag von 8:00 bis 11:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr.

In unse­rem Ahoi Laden fin­dest Du alles, was Du für ent­spannte Camp-Tage benö­tigst. Neben den back­fri­schen Bröt­chen erwar­tet Dich ein reich­hal­ti­ges Ange­bot an Bio-Lebens­­­mi­t­­teln. Vom Grill­gut über fri­sches Obst & Gemüse bis hin zum lecke­ren Eis oder der bun­ten Tüte ist alles aus­rei­chend vorhanden.

DER SALT­WA­TER SHOP

Die Öff­nungs­zei­ten sind ent­spre­chend der Ahoi Laden Öffnungszeiten.

Darf es ein neuer Hoo­die oder eine Mütze sein? Du hast Deine Son­nen­brille ver­ges­sen? Oder suchst Du nach schi­cken Campingutensilien?
Wer Lust auf ein biss­chen Shop­ping hat, wird sicher im Salt­wa­ter Shop fün­dig. Du fin­dest ihn inner­halb des Ahoi Ladens.

In der Zukunft möch­ten wir gern ein bar­geld­lo­ser Cam­ping­platz wer­den. In die­ser Sai­son kannst Du aber nach wie vor noch mit Bar­geld bezah­len. Den­noch freuen wir uns dar­über, wenn du deine Bank­karte nutzt, um auch klei­nere Beträge wie z.B. ein Eis oder die Pom­mes zu bezah­len. Vie­len Dank!

BRAND­SCHUTZ

Bitte über­prüfe, ob Dein gebuch­ter Stell­platz zur Größe Dei­nes Fahr­zeugs passt, so dass Du die Brand­schutz­ab­stände ein­hal­ten kannst (Du hast dazu mit Dei­ner Buchungs­be­stä­ti­gung auch ein Info­blatt bekom­men.):

Gemäß Brand­schutz­ver­ord­nung muss beim Auf­stel­len der Wohn­ein­heit (dazu zäh­len Zelte, Wohnwagen,Wohnmobile, Cam­per­vans inkl. Vor­zelte) ein 1,5 m‑Grenzabstand zur Stell­platz­grenze ein­ge­hal­ten werden.
Abwei­chend davon ist im Bereich der Cam­­per­­van- und Sur­­fer-Stel­l­­plätze ein Min­dest­ab­stand von 1 m zur Stell­platz­grenze aus­rei­chend. Mar­ki­sen zäh­len dabei nicht zur Wohn­ein­heit und sind daher von der Berech­nung ausgenommen.

Zu Stra­ßen und Wegen muss ein Abstand von 0,5 m ein­ge­hal­ten wer­den. Aus­ge­nom­men davon sind alle Fahr­zeuge bis 5,3 m. Diese dür­fen – bei Nut­zung als rei­nes Zug­fahr­zeug – auch direkt an die Grund­stücks­gren­zen gestellt wer­den, diese aber kei­nes­falls überschreiten.

Der Brand­schutz ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen, denn wir wol­len Dir und allen ande­ren Gäs­ten einen ent­spann­ten sowie siche­ren Auf­ent­halt gewähr­leis­ten. Soll­test Du Dir unsi­cher sein, sprich uns bitte vorab oder das Team auf dem Platz sehr gerne dar­auf an.

AUF DEM PLATZ

WAS­SER MARSCH!
Im Ahoi Camp gibt es drei Sani­tär­häu­ser. Eins davon kom­plett neu auf­ge­baut inkl. Fami­li­en­du­schen, behin­der­ten­ge­rech­ter Aus­stat­tung und Fuß­bo­den­hei­zung. Unsere Ahoi Brau­sen (Duschen) sind kos­ten­los. Du benö­tigst keine Dusch­mar­ken. Die Umwelt liegt uns allen am Her­zen. Daher gilt natür­lich: Was­ser spa­ren ist Trumpf!

Im Ahoi Camp bie­ten wir Dir einen Inter­net­zu­gang über unse­ren Anbie­ter Snell­star an. Die Akti­vie­rung erfolgt über einen Vou­cher, den Du an der Rezep­tion erhältst oder ein­fach per Pay­Pal im Brow­ser zah­len kannst. Du kannst zwei Geräte gleich­zei­tig nut­zen. Die Kos­ten vari­ie­ren je nach Umfang. Mehr Infos dazu fin­dest Du hier.

Wenn Du magst, abon­niere wäh­rend Dei­nes Camp-Besuchs unse­ren Ahoi Camp Whats­App-Kanal. Ein­fach QR-Code scan­nen oder direkt HIER abon­nie­ren und schon erhältst du Neu­ig­kei­ten & Infos, was wäh­rend dei­nes Auf­ent­hal­tes im Camp passiert.

Maxi­mal zwei Hunde pro Stell­platz sind bei uns herz­lich will­kom­men, ansons­ten wird es zu wuse­lig im Camp. Damit sich alle Camp-Freunde bei uns wohl­füh­len, gilt bei uns unbe­dingt das Gebot der Tole­ranz und Rück­sicht­nahme. Bitte achte dar­auf, dass Dein Hund immer ange­leint ist. Unser Spiel­platz, die Sani­tär­ge­bäude sowie die Bade­zone blei­ben bitte Hundefrei.

Wir berech­nen pro Hund (im Buchungs­sys­tem als Haus­tier beschrie­ben) und pro Tag 4,00 €. Wir freuen uns auf Dich und Deine(n) Fellnase(n).

Was im Camp erlaubt ist und was nicht, fin­dest Du in unse­rer Platz­ord­nung.

Wir wol­len unse­ren Platz künf­tig stär­ker vor Sturm­flu­ten schüt­zen, die erfah­rungs­ge­mäß nur im Win­ter­halb­jahr auf­tre­ten. Des­halb haben wir das Pro­jekt »Deine Düne« ins Leben geru­fen. Pro Nacht und Stell­platz im Ahoi Camp Feh­marn wei­sen wir künf­tig trans­pa­rent zusätz­lich 1,50 € aus, die aus­schließ­lich dem Dünen­schutz zugu­te­kom­men. Mehr Infos dazu fin­dest Du auf unse­rer Dünen­schutz­seite..

FREI­ZEIT

PIRA­TIN, SAN­D­­BUR­­GEN-ARCHI­­TEKT ODER WELT­ENT­DE­CKE­RIN AUFGEPASST!

Alle Kin­der sind im Ahoi Camp herz­lich will­kom­men! Freu Dich auf unse­ren neuen Aben­teu­er­spiel­platz und bei Schiet­wet­ter auf die Ahoi Bude, in der Du malen, spie­len und bas­teln kannst. Mehr Infos fin­dest Du in unse­rem Kin­der­pro­gramm.

Im Ahoi Camp Feh­marn haben wir immer wie­der tolle Events für Dich. Alle Infor­ma­tio­nen dazu fin­dest Du hier.

Mit dem Fahr­rad die Insel erkun­den! Zusam­men mit unse­rem Part­ner Wind­sport Feh­marn bie­ten wir Dir die Mög­lich­keit, E‑Bikes für Dei­nen Urlaub im Ahoi Camp zu mie­ten. Die Buchung und Zah­lung erfolgt aus­schließ­lich online. Um auf Num­mer sicher zu gehen, emp­feh­len wir Dir bereits vor Anreise Dein Bike online zu buchen. Hier geht es zur Online­bu­chung und wei­te­ren Infos.